01Sep
2018
0

Gamen: Ein Wissensaustausch für Eltern

Wer spielt was, wann und wie lange? Welche Regeln bewähren sich? Und wie kann Gamen für die Familie gewinnbringend sein? Wir zeigen einander verschiedene Beispiele und beziehen Fachmeinungen aus Spielpädagogik, Medienbildung und Suchtprävention mit ein. Ein Mitmachabend der zum Austausch und zur Begegnung beiträgt. Die Affinität von uns Eltern soll in einem Bereich erhöht werden, welcher wohl kein Kinderzimmer unberührt lässt.

Elternbildung als Ermutigung zum aufgeklärten Handeln.

  1. November 2018

19.30-21.00

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

No Comments

Reply